ADDIATOR Schriftzug alt

010 - 19.Jan.2002 - 01.Feb.2002 – 20.Jan.2004

Bevor wir eintauchen in diese lang vergangene Zeit der mechanischen Kleingehirne ein kurzer

Zwischenstop für die Übersicht

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Sorry, ich bin beim Bearbeiten der ganzen Geschichte aufgehalten worden!
Hier ist also eine Kurzfassung für alle, die nicht länger warten wollen.
In einiger Zeit, ich will mich da nicht festlegen, folgt die ganze Geschichte!
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Was erwartet uns heute?

Zunächst die Antwort auf die 
quälende Frage

Was ist eigentlich ein Zahlenschieber?
 

Für Schnelldenker hier der 
direkte Sprung: Der 

interaktive ADDIATOR
 

Karikatur Zahlenschieber

Dann kommt die Einladung zur 

Tour durch die Welt der Zahlenschieber

(Kurzform)
 

Perrault

Im Zentrum meines Interesses liegt die 

ADDIATOR-Story

Es folgen Informationen über die 

ADDIATOR Modelle und 

ADDIATOR's Konkurrenz in Deutschland
 

Addiator Logo alt

Einige nicht-dezimale Rechner habe ich in einem Aufsatz beschrieben, der 2002 in 
der HBW erscheint. 

Die englische Fassung findet ihr bei James Redin in
http://www.dotpoint.com/xnumber/non-decimal.htm
 
 

Meine CURTA in Aktion

Rotierende Curta

Vorab schon mal die Literatur-Liste
und einige Links

Sammel ist ein Nehmen und Geben. 
Ich suche noch einige seltene Zahlenschieber und kann auch etwas zum Tausch anbieten.

Und wenn es sein muss verkaufe ich auch.
 
 
 

Querschnitt durch meine Vitrine 
mit Carl Kübler und Curt Herzstark

Bild-Überblick


Sicher kommt die Frage auf, 
woher die Informationen stammen.
 

Margot Küblert

Die vorletzte Frage:
Wer bin ich

Verfügbar oder in Planung: Angebotsliste, Suchliste, Liste aller Zahlenschieber, "richtige" Rechenmaschinen, Reklame, viele Bilder, Karikaturen, Blick über den Zaun, Sammlertreffen.

Margot Kübler als Kind

 

 

 

Zum Anfang

Zur Übersicht

Erklärung